SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 181 Kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Zutaten

8 Portionen

Tags

Zubereitung

1

Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem klebrigen Teig vermischen. Den Teig für 15 Minuten beiseitestellen.

2

Aus dem fertig geruhten Teig Kugeln formen und zu etwa handtellergroßen Platten flachdrücken. Falls der Teig zu klebrig ist, geben wir etwas Mehl dazu.

3

Jeden Bratling in einer Antihaftpfanne 1–2 Minuten von jeder Seite anbraten.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Tomáš Řezníček
20. September 2020

Ich habe das Rezept befolgt und nur ein paar Klumpen bekommen. Nachdem ich mehr Milch hinzugefügt hatte und diese bereits eine gute Konsistenz hatte, riss der Teig. Nachdem ich zwei Eier hinzugefügt hatte, beendete ich diese Pfannkuchen mit Problemen.

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Andrea Vodičková
21. April 2020

Ich habe auch Maismehl probiert, beide Varianten schmecken unterschiedlich und beide sind sehr gut und einfach zuzubereiten. Ich fügte mehr Wasser hinzu, also war es besser, die Pfanne aufzusetzen, ich fügte auch Thymian und geriebenen Parmesan hinzu :-P

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Lilly88
02. Februar 2020

Buchweizenpfannkuchen sind eine großartige Alternative, ich mag es, dass sie ohne Eier sind;) Testo ist viel besser, daher funktioniert es etwas härter. Ich habe dem Test geriebenen Käse hinzugefügt. Es schmeckt großartig. Sie können sich auch selbst sicher sein. .

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen