SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Kontaktieren Sie uns

Zubereitung

1

Leicht gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

2

Unterdessen Quark, Grieß, Mehl, Öl und Eier zu einem Teig vermischen.

3

Aus dem Teig Knödel formen, die wir mit einem Esslöffel in das kochende Wasser legen und kochen lassen, bis sie an die Oberfläche schwimmen.

4

Für die Sauce kochen wir Blaubeeren, Zitronensaft, Vanilleextrakt und Honig zusammen auf.

5

Die Sauce über die fertigen Knödel gießen und servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

BubinkaTullip
24. September 2022

Wie viel Hüttenkäse Es wird nicht im Rezept erwähnt.

Automatische Übersetzung aus dem Slowakischen

Adéla Kočárková
22. Februar 2022

Für 200 g Heidelbeeren waren 2 Esslöffel Honig zu viel (es war ein sehr süßes Honigtopping - meiner Meinung nach würden 2 Teelöffel statt Suppe reichen). Ansonsten ist das Rezept einfach und schnell - die Knödel sind gelungen.

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Anna Serdacka
10. Februar 2022

es gibt so viele Sterne, weil es meinem Mann geschmeckt hat, es ist keine Offenbarung, ich musste mehr Mehl hinzufügen, weil es selten war

Automatische Übersetzung aus dem Polnischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen