SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Kontaktieren Sie uns

Zubereitung

1

Eine Pfanne erhitzen und darin die Mandeln trocken anrösten (es genügen 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze). Die Mandeln nach dem Rösten beiseitestellen und abkühlen lassen.

2

Inzwischen eine Schüssel bereitstellen und den Salat zubereiten. Den Feldsalat abwaschen, abtrocknen und in die Schüssel geben. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und zusammen mit den gerösteten Mandeln zum Feldsalat in die Schüssel geben. Olivenöl, Honig und Zitronensaft separat vermischen und das so entstandene Dressing über die Mischung in der Schüssel gießen. Anschließend Salz und Pfeffer dazugeben und den gesamten Schüsselinhalt vermischen.

3

Die Avocado entkernen, schälen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Salatmischung aus der Schüssel in 2 Portionen aufteilen und die in Scheiben geschnittene Avocado auf beide verteilen. Zum Schluss beide Portionen mit Feta bestreuen und servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Erika Kameniščáková
15. Juni 2022

der beste!

Automatische Übersetzung aus dem Slowakischen

dstancikova
10. Juni 2022

Hervorragende Abwechslung gegenüber "klassischen" Salaten. Ich empfehle es auch denen, die dieser Kombination skeptisch gegenüberstehen. Die Aromen waren absolut großartig und der Salat gesättigt. Ich habe es definitiv nicht zuletzt getan

Automatische Übersetzung aus dem Slowakischen

nwgbm4mfbcprivaterelayappleidcom
07. Juni 2022

Kalt

Automatische Übersetzung aus dem Polnischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen