SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Über uns Kontaktieren Sie uns

Zubereitung

1

Die Spaghetti in der auf der Verpackung angegebenen Zeit in Salzwasser weichkochen. Bei Vollkornspaghetti dauert das etwa 10–12 Minuten. Die Linsen in Salzwasser in 15—20 Minuten weichkochen.

2

1 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die kleingeschnittene Schalotte zusammen mit dem in Scheiben geschnittenen Knoblauch und dem Chili-Pulver darauf anbraten. Das Tomatenmark zugeben, umrühren und alles etwa 2 Minuten unter ständigem Rühren braten.

3

Die Linsen abgießen und zusammen mit den gehackten Tomaten mit in die Pfanne geben. Bei reduzierter Hitze und geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen.

4

Das getrocknete Basilikum und die in Scheiben geschnittenen schwarzen Oliven in die Mischung geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und umrühren.

5

Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Michaela Faldíková
05. Mai 2023

Großartig :) (nur die Vollkornspaghetti sind nicht viel für mich, ich bevorzuge klassisch)

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

nw8nmsgf5pprivaterelayappleidcom
03. Mai 2023

Ausgezeichnet, ich habe ein wenig Curry und Limettensaft nach Geschmack hinzugefügt. Aber ich habe 2,5 mal so viel Pasta gemacht und es war genau richtig.

Automatische Übersetzung aus dem Slowakischen

Agnieszka Marta
10. März 2023

einfach, schnell, lecker, sättigend... mache ich oft

Automatische Übersetzung aus dem Polnischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen