SuchenSuchenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Kontaktieren Sie uns

Zubereitung

1

Von der Milch 150 ml in eine Schüssel abschütten und mit Eigelb, Vanille - Extrakt, Honig und Stärke vermischen

2

Die Mischung ordentlich rühren, dass sich keine Klümpchen bilden

3

Die restliche Milch in einem Topf auf mittlerer Kochstufe zum Kochen bringen.

4

Anschließend die Mischung aus der Schüssel unter ständigem Rühren mit der Milch im Topf vermischen und dick werden lassen.

5

Eine Pfanne mit nicht haftender Beschichtung vorbereiten. Kokosöl erhitzen und Haferflocken darauf auf mittlerer Stufe rösten, bis sie goldbraun sind. Zum Ende unter die Haferflocken Zimt rühren.

6

In Schichten wird der fertige Pudding, die Haferflocken und die gewaschenen Waldbeeren in 4 Gläser gefüllt. Falls Sie sich entscheiden sollten den Pudding nicht direkt zu essen, fügen Sie die Haferflocken erst knapp vorm Verzehr hinzu.

7

Der fertige Pudding kann maximal 3 Tage im Kühlschrank gelagert werden.

TIP
Falls ein wenig Zimt-Haferflocken übrigbleiben sollten, können sie einfach im Frühstücksjoghurt genossen werden.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Aneta Stříbrská
18. Mai 2022

Toller, toller Snack!

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Bewertungen_1303320
Phand
04. Februar 2022

ZuzikFig
30. Januar 2022

Tolle! Als leckerer Snack ideal ❤

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen