SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Über uns Kontaktieren Sie uns

Zubereitung

1

Wasser in einen Topf füllen, zum Kochen bringen und salzen.

2

Die Nudeln in das kochende Wasser geben und mindestens 15 Minuten bei mittlerer Hitze al dente kochen lassen. Anschließend abgießen, mit kaltem Wasser durchspülen und abtropfen lassen.

3

Die Hühnerbrust abwaschen und in Würfel schneiden.

4

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Hühnerbrust bei mittlerer Hitze goldgelb durchbraten. Anschließend salzen.

5

Joghurt mit Mayonnaise, Apfelessig, getrocknetem Basilikum, einer Prise Salz und Pfeffer vermischen.

6

Die Paprika in Würfel schneiden, die Tomaten halbieren. Beides mit Nudeln, Spinat, Hühnerfleisch und Dressing vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPP
Der Salat schmeckt am besten kalt aus dem Kühlschrank.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Kateřina Kämpfová
09. Dezember 2023

es ist sehr gut 🤩🤩

Automatische Übersetzung

Nelunka
05. Juni 2023

Exzellent. Ich habe statt Paprika Gurke genommen.

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1202905
Veronika Tomášková
30. März 2023

Ich habe versucht, die Menge aller Zutaten einzuhalten, aber es entspricht definitiv nicht 2 Portionen. Es hat eine solche Schüssel gemacht, mindestens für 4-5 Portionen (wenn eine Portion 200 g ist). Ansonsten ist es sehr gut.

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1421035
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen